Über Mich

 „Es fängt immer bei uns selbst an.“
Anke Ames, Würzburg




Nie stehenbleiben, das ist das Motto der empathischen Künstlerin unter den Trainern. Anke Ames beruflicher Werdegang ist so bunt wie ihre Persönlichkeit: Diplom-Musikerin, TV-Moderatorin, Redaktionsleiterin und später Autorin, Coach und Businesstrainerin. Seit 2006 arbeitet sie mit Managern, Führungskräften und Mitarbeitern an deren Kommunikation und Persönlichkeit. Die ehemalige TV-Moderatorin und Diplommusikerin schult mit Präsenz- und Online-Trainings Unternehmen wie Würth, Webasto, verschiedene Stadtwerke und die Messe Nürnberg. Ferner bildet sie Gästeführer in Frankfurt aus. 

Im ZG Raiffeisen Konzern arbeitet Ames mit der obersten Führungsebene in regelmäßigen Workshops intensiv an dessen Unternehmenskultur. 

An der Würth-Akademie gehört sie seit 2008 zum festen Trainerstamm. Dort trainiert sie Themen wie Konfliktmanagement, Schlagfertigkeit und Networking und coacht junge Führungskräfte. 

Online-Trainings sind ihr neues Zugpferd. Mit Themen wie „Umgang mit Krisen“ oder „virtuelle Moderation“ bereitet sie Teilnehmer auf die neue virtuelle Welt vor. Sie inspiriert die Teilnehmer mit viel Feingefühl und einer entwaffnenden Klarheit darin, eigene Potenziale zu erkennen, sich immer wieder neu zu erfinden und Veränderungen in der Arbeitswelt gelassener zu begegnen.





Berufserfahrung

  • Dozentin DHBW Mosbach
  • Dozentin IHK Würzburg – Schweinfurt
  • Chefredakteurin Regio Network Communication GmbH
  • seit 2014: Inhaberin Persönlichkeitszentrum Münsterschwarzach


Qualifikation

  • Diplom-Musikerin, Staatliche Hochschule für Musik Würzburg
  • TV-Redakteurin (Volontariat) & Moderatorin
  • Business-Trainerin IHK (2008)
  • Persönlichkeits- und Business-Coach IHK (2013)
  • Systemischer Coach (2014)
  • Systemischer Gesundheitscoach IHK (2017)
  • DiSG zertifiziert




// Meine Videos


Kommunikation und Wirkung



Autorentalk zum Buch „Trennung ist auch keine Lösung“



Golf und Unternehmensführung